Kryptowale befeuern die Welle von High Stakes-Glücksspielen in Ethereum-, Tron- und EOS-Netzwerken

Ein neuer Bericht zeigt, dass Kryptowale für das Überleben von Blockchain-basierten Glücksspiel-Apps von entscheidender Bedeutung sind.

Funktionen in Blockchain-Glücksspiel-Apps

Laut dem Kryptodatenunternehmen DappRadar stammen bis zu 80% des Werts, der durch eine Reihe von dezentralen Glücksspiel-Apps über diesen Link in den Netzwerken Ethereum, EOS und Tron fließt , von vermögenden Privatpersonen.

Der Bericht stellt außerdem fest, dass Wale äußerst empfindlich auf neue Funktionen in Blockchain-Glücksspiel-Apps reagieren und schnell auf den Markt kommen, wenn die potenziellen Renditen optimiert werden.

„Unabhängig davon, ob sie aktiv miteinander in Kontakt stehen oder nicht, reagieren [Wale] höchstwahrscheinlich gemeinsam, um auf Änderungen in einem Dapp oder die Einführung eines neuen Dapps zu reagieren, von dem sie glauben, dass er bessere Möglichkeiten bietet.

In diesem Zusammenhang generieren erfolgreiche Dapps in der Regel einen hohen Prozentsatz an Wert aus ihren Top-Wallets. Daher ist ein Rückgang dieser Metrik häufig (aber nicht immer) ein negatives Vorzeichen. “

Bitcoin

Glücksspielanwendungen sind nach wie vor die beliebteste Verwendung für dezentrale Apps

Laut einem aktuellen Bericht von Dapp.com wurden 2019 über 900 neue Apps für Glücksspiele und andere Anwendungen mit hohem Risiko entwickelt.

DappRadar empfiehlt Plattformen, die darauf abzielen, hochwertige Benutzer zu gewinnen und zu halten, um Benutzer zu binden und größere Chancen auf langfristigen Erfolg zu haben.

„Entwickler müssen mehr Zeit und Ressourcen aufwenden, um qualitativ hochwertigere Erlebnisse zu schaffen, die bestehende Benutzer anziehen und halten können, insbesondere die Wale, die am meisten ausgeben und somit den größten Teil des Gewinns erzielen.“

This entry was posted in Glücksspiele. Bookmark the permalink.